W-LAN (Wireless Local Area Network)

Eine W-LAN verbindung ermöglicht das Surfen im Internet über einen W-LAN Hotspot. Dies ist i.d.R. die schnellste und günstigste Variante um das Internet zu nutzen. Bei Tablet PC´s wird bei der W-LAN Karte häufig der veraltete g-Standart genutzt. Wer mit seinem Tablet schnell und zuverlässig das W-LAN nutzen möchte sollte darauf achten, dass der W-LAN Standard 802.11n eingebaut ist.

 

USB (Universal Serial Bus)

Ein USB-Anschluss bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten mit dem Tablet zu kommunizieren. Ein fortschrittlicher USB-Anschluss ersparrt viel Zeit durch den schnelleren Datentransfer. Bei den meisten Tablet´s ist ein USB 2.0 Anschluss eingebaut. Dieser ist bei weitem nicht so effizient wie der aktuelle USB 3.0 Anschluss.

 

UMTS (Universal Mobile Telecommunications System)

Wer mit seinem Tablet auch Unterwegs zugriff auf das Internet haben möchte, benötigt dazu einen Zugang zum UMTS-Netz. Hierbei ist darauf zu achten ein 3G-Modul installiert zu haben. Dieses ermöglicht eine Datenübertragung von bis zu 42 Mbit/s. Durch einen Zugang zum UMTS-Netz kann das Tablet auch zur Telekommunikation benutzt werden. Voraussetzung dafür ist eine entsprechende Software und ein Head-Set.

 

Bluetooth

Bluetooth bietet eine kostenlose, drahtlose Möglichkeit zum Datentransfer. Bluetooth hat allerdings eine vergleichsweise geringe Reichweite.

 

Webcams

Die meisten Tablet´s haben ein bis zwei Webcams eingebaut. Mit ihnen kann man das Tablet nutzen um Fotos oder Videos aufzunehmen. Mit einem Internetzugang kann auch die Videotelefonie genutzt werden.


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!